Skip to content

H. Teichmann, W. Knüpfer's Angewandte Elektronik: Band II: Elektronische Bauelemente PDF

By H. Teichmann, W. Knüpfer

ISBN-10: 3642723195

ISBN-13: 9783642723193

ISBN-10: 379850430X

ISBN-13: 9783798504301

Mit dem vorliegenden Taschenbuch erscheint Band II einer 4-biindigen Reihe, die sich mit "Angewandter Elektronik" befaBt. Sie behandelt einen viersemestrigen Vorlesungskurs, den ich an der Universitiit Wiirz­ burg gehalten habe. Nachdem Band I vornehmlich die Darstellung der elektronischen Leitung und der Elektronenoptik zum Inhalt hatte, sind die Haupt­ themen des Bandes II die Beschreibung elektronischer Bauelemente sowie die Grundlagen der Vierpoltheorie; Band III wird elektronischen Geriiten und der Strahlungselektronik, Band IV der Kybernetik und Informationselektronik gewidmet sein. Wie in Band I habe ich mich auch im vorliegenden Band II um jene iiberschaubare artwork der Darstellung bemiiht, die meinen Veroffentli­ chungen stets eine gute Aufnahme sicherten. Die biographischen Notizen sowie die Zitate iilterer Originalarbeiten sollen wieder an die Menschen, die hinter dem wissenschaftlichen Werk stehen, sowie an die zeitgebunde­ nen Einfliisse von historischem,aber auch heuristischem Wert erinnern. Bei der Abfassung, dem Schreiben des Manuskriptes und dem Lesen der Korrekturen des vorliegenden Bandes II standen mir die gleichen Helfer zur Seite wie fiir Band I: mein Mitarbeiter Herr Dr. WOLFGANG KNUPFER, Frau HILDEGARD OHMANN sowie meine liebe Frau, BRUNIDLDE TEICHMANN geb. KIRCHER. Der Verlag lieB auch dem zweiten Band wieder besondere Sorgfalt bei der redaktionellen Bearbeitung, bei der Zeichnung der Abbildungsoriginale nach meinen skizzierten Vorlagen sowie bei der technischen Gesamtausstattung des gemeinsamen Werkes angedeihen. Ihnen Allen habe ich herzlich fiir ihre Bemiihungen zu danken. Kreuzwertheim, Friihjahr 1977 HORST TEICHMANN V Inhal tsverzeichnis Vorwort . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . v 1. Anwendung elektronischer Effekte ...................... . 1.1. Allgemeine Eigenschaften ................................ .

Show description

Read or Download Angewandte Elektronik: Band II: Elektronische Bauelemente Vierpoltheorie PDF

Similar german_4 books

Zur deutschen Energiewirtschaft an der Schwelle des neuen - download pdf or read online

Namhafte Energiewissenschaftler aus beinahe allen Zentren der energiewirtschaftlichen forschung in Deutschland äußern sich authentisch und allgemein verständlich zu den aktuellen Problemen des Umbruchs, in dem sich die Energiewirtschaft befindet.

Get “The shoulders on which we stand”-Wegbereiter der PDF

Ein wichtiges Datum in der bewegten Geschichte der Technischen Universität Berlin ist die Vereinigung ihrer beiden Vorläuferinstitutionen, der Bau- und der Gewerbeakademie, im Jahr 1879. Damit kann die größte deutsche Technische Universität 2004 ihr 125-jähriges Bestehen feiern – angemessener Anlass, um auf das Wirken der Persönlichkeiten zurückzublicken, die einer Universität ihre Vitalität und wissenschaftliche Exzellenz verleihen und auf deren Arbeit die TU Berlin aufbauen konnte.

Arnold U. Huggenberger's Talsperren-Meßtechnik: Meßverfahren, Instrumente und PDF

Der Bau einer modernen Talsperre erfordert enorme Geldmittel. Ihre Zer storung, durch die viele MiUionen Kubikmeter Wasser plotzlich zum AbfluB frei werden, kann zu einer Katastrophe groBten AusmaBes fUhren. Bauherr und Be horden haben daher die Pflicht, alles vorzukehren, used to be zur Erhohung der Wirt schaftlichkeit und Sicherheit beitragt.

Extra info for Angewandte Elektronik: Band II: Elektronische Bauelemente Vierpoltheorie

Sample text

Landwehr et al. (20) durchgefiihrt werden. 1m Faile von Legierungskathoden bringt man eine der geplanten Zusammensetzung entsprechende Menge Wismut (Bi) bzw. Antimon (Sb) in eine weitere angeschlossene Vorlage und destilliert diese Substanz im Vakuum in die zweite Vorlage der Casiumdestillationsapparatur, wo sie mit dem Casium legiert. Gemeinsam werden die beiden Substanzen dann in die Photozelle auf die silberne (und nicht weiter vorbehandelte) Photokathode gedampft. In diesem Fall empfiehlt es sich, bereits die Aufdampfung unter Messung des Photoeffektes zu iiberwachen, urn eine optimale Schichtdicke zu erhalten.

Die Photokathode ist (halb-)kugelfOrmig und bietet der Belichtung das Maximum an lichtempfindlicher Oberfliiche bei gegebenem Zellenvolumen, wiihrend die Zentralanode als kleine Kugel oder groBerer Ring irn Zentrum der Zelle steht (Abb. 12b). Dann erreichen die ausgelosten Photoelektronen 42 ,""" b) .......... -2 a -.. 0) .......... 20 Abb. 13. Kennlinien von Photozellen a) Vakuumzelle (Zentralkathode); b) Vakuumzelle (Zentralanode); Photozelle mit Gasflillung in ihrer Gesamtheit die Anode allerdings nur, wenn ihre Bahnen durch das Feld einer Saugspannung auf die Anode hin gekriimmt werden.

Photozellen mit innerem Photoeffekt werden als Photowiderstiinde bezeichnet. Sie sind passive, elektronische Bauelemente, d. h. sie sind weder die Quelle einer Urspannung noch eines Urstromes. Ihre Funktionsweise besteht in einer Widerstandsabnahme bei verstarkter Bestrahlung durch die Bereitstellung von Ladungstragern in Gestalt von Photoelektronen, die die elektronische Leitfahigkeit vergrol3ern (vgl. Bd. ). Da im Faile des inneren PhotoefTekts keine Elektronen aus dem Leiter austreten, braucht dieser an sich nicht in einen evakuierten oder gasgeflillten Raum eingebettet werden.

Download PDF sample

Angewandte Elektronik: Band II: Elektronische Bauelemente Vierpoltheorie by H. Teichmann, W. Knüpfer


by George
4.5

Rated 4.44 of 5 – based on 34 votes