Skip to content

Alternativen zur Erwerbsarbeit?: Entwicklungstendenzen - download pdf or read online

By Volker Teichert (auth.), Volker Teichert Diplom-Volkswirt, M.A. (eds.)

ISBN-10: 3322874516

ISBN-13: 9783322874511

ISBN-10: 3531119214

ISBN-13: 9783531119212

Alternativen zur Erwerbsarbeit? Dieser Titel klingt auf den ersten Blick für den einen oder anderen Leser sicherlich sehr provokatorisch. Ist doch unser herrschendes Wirtschaftssystem quickly ausschließlich auf Erwerbsarbeit aufgebaut, die im all­ gemeinen das Leben der meisten Menschen in erheblichem Maße beeinflußt. Die Erwerbsarbeit bestimmt über die zur Verfügung stehende Freizeit, die Dauer der Urlaubszeit und die Möglich­ keiten, in der informellen ökonomie aktiv zu werden. Auf ei­ nen kurzen Nenner gebracht: Sie gibt die Rahmenbedingungen vor, an denen sich alles andere auszurichten hat. Selbst die Arbeitslosen leiden auf ihre Weise unter dem Aus­ schluß von der Erwerbsarbeit: Sie reagieren oft mit psychoso­ matischen und psychischen Krankheitsbildern sowie mit Apathie auf ihre Erwerbslosigkeit. Da magazine es für viele Leser geradezu zynisch klingen, wenn hier von Alternativen zum Erwerbssystem gesprochen wird. Diese Alternativen gibt es aber in der Tat, sie dürfen jedoch nicht so verstanden werden, als würde neben dem Erwerbssystem noch etwas bestehen, mit dem die Menschen ihren Lebensunter­ halt allein finanzieren könnten. Worauf aber mit diesem Band hingewiesen werden soll, sind die Bereiche, die jenseits von Markt und Staat existieren, und die in aller Regel von der herrschenden ökonomie nicht als wertschaffend und wohlstands­ fördernd angesehen werden. Sie haben für das kapitalistische Wirtschaftssystem aber durchaus ihre Bedeutung, indem sie Wohlstand und Wohlfahrt dieser Industriegesellschaft verbes­ sern helfen.

Show description

Read Online or Download Alternativen zur Erwerbsarbeit?: Entwicklungstendenzen informeller und alternativer Okonomie PDF

Best german_7 books

Read e-book online Naturnaher Wasserbau: Entwicklung und Gestaltung von PDF

Technik und Ökologie sind in diesem Werk über den naturnahen Wasserbau gleichwertige associate. Es wendet sich in fachübergreifender Blickweise an die in Wasserwirtschafts- und Naturschutzverwaltungen sowie in Planungsbüros tätigen Ingenieure, Landespfleger und Biologen sowie an alle, die für Ausbau und Unterhaltung von Fließgewässern zuständig oder daran interessiert sind.

Additional info for Alternativen zur Erwerbsarbeit?: Entwicklungstendenzen informeller und alternativer Okonomie

Sample text

Was fehlt. sind Längsschnittuntersuchungen. anhand derer feststellbar wäre. wie sich die zeitlichen Bestandteile in den einzelnen Bereichen der Haushaltswirtschaft über die Jahre hinweg anders gewichten und verändern. Versucht man in erster Annäherung die informelle Haushaltswirtschaft mit der formellen Erwerbsarbeit zu vergleichen. so läßt sich ein fast paritätisches Verhältnis zwischen beiden Sektoren feststellen (Tabe lle 3). 33 Tab. 3: Zeitaufwand für die informelle Haushaltswirtschaft und die formelle Erwerbsarbeit 1983 (in Mrd.

Versuchten die Betriebe anfangs noch relativ starr an den Zielvorstellungen des alternativen Unternehmensleitbilds festzuhalten, so ergaben sich bereits nach einiger Zeit erste Abstriche von den ursprünglichen Prinzipien in der betrieblichen Praxis. So hat etwa bei den meisten Selbstverwaltungsbetrieben eine Abkehr vom Rotationsprinzip eingesetzt; im Arbeitsalltag wird es daher nur noch bedingt oder gar nicht mehr durchgeführt, weil eine ständige Neuverteilung der Tätigkeiten mit großen organisatorischen Aufwendungen verbunden wäre.

A. 1987) - Region Südliches Niedersachsen (Sperschneider 1987) Von den regionalen Daten ausgehend. 000. 000 (vgl. Teichert 1986b). Die unterschiedlichen Zahlenangaben beruhen hauptsächlich auf den abweichenden Definitionen von Selbstverwaltungswirtschaft. die in den einzelnen Forschungsarbeiten zugrundegelegt wurden (zur Problematik der Vergleichbarkeit vgl. a. 1985. 23ff . ) . Alle bisher vorliegenden Studien deuten darauf hin. a. 1987. ). was sich beispielsweise auch in Großbritannien zeigt (siehe Weidinger in diesem Band).

Download PDF sample

Alternativen zur Erwerbsarbeit?: Entwicklungstendenzen informeller und alternativer Okonomie by Volker Teichert (auth.), Volker Teichert Diplom-Volkswirt, M.A. (eds.)


by William
4.5

Rated 4.93 of 5 – based on 37 votes