Skip to content

Get Aktuelle Therapieprinzipien bei der peripheren arteriellen PDF

By H. Hamann (auth.), Prof. Dr. med. H. Landgraf (eds.)

ISBN-10: 3322840565

ISBN-13: 9783322840561

ISBN-10: 3528078278

ISBN-13: 9783528078270

Die rasche Entwicklung, vor allem invasiver aber auch nichtinvasiver Ver­ fahren, bei der Therapie der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit in den letzten Jahren macht eine aktuelle Standortbestimmung no longer­ wendig. Dies um so mehr, als die periphere arterielle Verschlußkrankheit in therapeutischer Hinsicht von verschiedenen Disziplinen (interni­ stische Angiologie, Gefäßchirurgie und interventionelle Radiologie) be­ treut wird. Es conflict daher sinnvoll, eine derartige Standortbestimmung unter Beteiligung erfahrener Experten aus den drei genannten Teilgebieten durchzuführen. Ziel eines dazu veranstalteten Symposiums im Herbst 1990 in Malta conflict es, aktuelle Therapieprinzipien im einzelnen darzustellen, ihre Bedeutung kri­ tisch zu werten und interdisziplinär zu diskutieren. Von einer starren Syste­ matik bei der Erstellung des Programms wurde dabei bewußt Abstand genommen, um den teilnehmenden Autoren möglichst große Freiheit bei der Auswahl ihres Themas zu lassen. Trotzdem, oder vielleicht gerade deswegen, kam es bei der Zusammenstellung des Programms zu einer umfassenden Darstellung der heute wichtigsten therapeutischen Prinzipien bei der peri­ pheren arteriellen Verschlußkrankheit. Dies wurde sowohl bei dem Sympo­ sium im Herbst 1990 deutlich als auch bei der Zusammenstellung dieses Buches. Der vorliegende Band enthält nicht nur die Manuskripte der einzelnen in Malta gehaltenen Vorträge, sondern auch Teile der zu diesen Vorträgen geführten Diskussionen, so daß der Leser auch über einige Fragen oder Kri­ tikpunkte informiert wird. Aus diesem Grund stellt das vorliegende Buch meines Erachtens eine gute five Vorwort Grundlage für die Beschäftigung mit der aktuellen Therapie der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit dar.

Show description

Read or Download Aktuelle Therapieprinzipien bei der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit: Symposium vom 25. – 28. Oktober 1990 PDF

Similar german_10 books

Die Inszenierung der Alltagswelt: Zur Kritik der by Werner Durth PDF

,,Alte deutsche Stadte wie Nirrnberg, Rothenburg ob der Tauber, Lübeck u. a. sind in der Welt berühmt, weil sie noch ein deutliches Bild dieser heute verschwundenen Zustände bieten - richtiger gesagt: dieser Zustände, die in der heutigen Gesellschaft nicht mehr die herrschenden, sondern nur noch Überreste einer untergegangenen Zeit sind.

New PDF release: Konfliktmanagement: Sechs Grundmodelle der Konfliktlösung

Dieses Buch ist das Ergebnis von 25 Jahren Konfliktmanagement flir Wirtschaftsuntemehmen und Vereine, flir BehOrden und Kirchen, in Schulen und Krankenhausem. Ob es sich urn eine Montagegruppe han delte oder die Station eines Krankenhauses, urn den Vorstand einer Ver sicherungsgesellschaft oder einen Pfarrbeirat, immer wieder traten iihnli che Verhaltensmuster und Losungsvorschllige auf.

Additional resources for Aktuelle Therapieprinzipien bei der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit: Symposium vom 25. – 28. Oktober 1990

Example text

192-194. Zuckschwerdt: München, Bern, Wien, San Francisco 1990. LOGEKFO FW, JOHNSON WC, CORSON JO, VOLLMANN RW, WEISEL RO, OAVIS RC, O'HARA ET, NABSETH OC, MANNICK JA. A comparison of the late patency rate of axillobilateral femoral and axillounilateral femoral grafts. Surgery 1977; 81: 33-40. MAEDER N, ALLENBERGJR. Pedale Bypass-Rekonstruktionen. In: HEPP W, PALENKERJ (Hrsg). Femoro-krurale Arterienverschlüsse. Steinkopff: Darmstadt (in Druck). MANNICK JA, JACKSON BT. Hemodynamics of arte rial surgery in atherosclerotic limbs.

Wurden allerdings als fistelinduzierte Nebenerscheinungen ebenfalls beschrieben [14]. Von Anfang an wurde diese adjunktive Maßnahme sehr kontrovers diskutiert und nur wenige Gefäßchirurgen verwenden sie. CALLIGARO, aus der Arbeitsgruppe um VEITH [4], wies experimentell an Hunden nach, daß bis zu einem Jahr nach Operation Grafts mit additiver arteriovenöser Fistel bessere Durchgängigkeitsraten aufwiesen als ohne. In Anbetracht so kleiner Fallzahlen (14 Tiere) war jedoch keine statistische Signifikanz existent.

Einfach um den Frust der cruralen Gefäßchirurgie irgendwie abzubauen. Ich habe selbst meine Zweifel, ob wir so weit kommen. Frage: Herr Hepp, wenn wir dilatieren, sehen wir in der Peripherie häufig Mikroembolisationen. Wir sehen, daß nach dem Eingriff das Bein eiskalt und weiß ist. Wir legen den Patienten auf Station, er wird voll heparinisiert, er bekommt Nifedipin, und am nächsten Morgen sind die Fußpulse tastbar. Ich hätte Angst, mit dieser Injektion, die in dem Gefäß vielleicht, so schätze ich, vier bis sechs Atmosphären Druck aufbaut, die intraoperativ entstandenen und noch lysierfähigen Mikroembolien in die Peripherie zu transportieren und damit sozusagen die Endstrombahn zuzuzementieren.

Download PDF sample

Aktuelle Therapieprinzipien bei der peripheren arteriellen Verschlußkrankheit: Symposium vom 25. – 28. Oktober 1990 by H. Hamann (auth.), Prof. Dr. med. H. Landgraf (eds.)


by Mark
4.1

Rated 4.29 of 5 – based on 48 votes