Skip to content

Download e-book for iPad: 54.–57. Jahresbericht des Sonnblick-Vereines für die Jahre by Friedrich Lauscher (auth.), Prof. Dr. Ferdinand Steinhauser,

By Friedrich Lauscher (auth.), Prof. Dr. Ferdinand Steinhauser, Doz. Dr. N. Untersteiner (eds.)

ISBN-10: 3211805826

ISBN-13: 9783211805824

ISBN-10: 3709122759

ISBN-13: 9783709122754

Show description

Read Online or Download 54.–57. Jahresbericht des Sonnblick-Vereines für die Jahre 1956–1959 PDF

Similar german_14 books

Download PDF by Alihan Kabalak, Birger P. Priddat: Wieviel Subjekt braucht die Theorie?:

Das Buch analysiert im Spannungsfeld von Ökonomie, Soziologie und Philosophie die Rolle und Bedeutung des Subjekts. Diskutiert werden dabei zentrale Theorien in diesen Bereichen, von der Rational selection Theorie über die Institutionenökonomie zur Systemtheorie und dem Ansatz Richard Rortys.

Zahlentheorie für Einsteiger: Eine Einführung für Schüler, - download pdf or read online

Dieses Buch wurde von drei Mathematiklehrern geschrieben und richtet sich an Leser, die zum ersten Mal ins geheimnisvolle Reich der natürlichen Zahlen wandern wollen. Durch viele Aufgaben versucht es den Leser zu eigenen Fragen anzuregen. Es zeigt, wie guy mit einfachen Mitteln den Rechenknecht computing device einsetzen kann, um schwierige Beispiele und Vermutungen zur Zahlentheorie zu finden.

Read e-book online Allgemeine Psychologie: Motivation und Emotion PDF

Das Buch vermittelt Basiswissen über zwei grundlegende Konzepte der Allgemeinen Psychologie: menschliche Motivation und Emotion. Welche Theorien sind wichtig? Welche Namen und Persönlichkeiten spielen eine Rolle? Welche Kontroversen und Fragen treiben Forscher aktuell um, used to be struggle historisch gesehen für die heutige Entwicklung bedeutsam?

Extra resources for 54.–57. Jahresbericht des Sonnblick-Vereines für die Jahre 1956–1959

Sample text

In Weidegebieten erwies sich ein Schutz der Gummischläuche gegen den dauernden Verbiß der Schafe, welcher anfangs große Ausfälle verursachte, als notwendig (Abb. 3). Bei 4 Totalisatoren wurden in den Sommern 1958-1960 mittels Kleinregenfängern die im 10-m-Umkreis tatsächlich am Boden anfallenden Niederschläge gemessen (5-8 Kleinregenfänger pro Totalisator). Es zeigte sich, daß die Abweichungen umso größer sind, je ausgesetzter auf Kuppen die Meßstellen liegen, je größer also die auftretenden Windgeschwindigkeiten sind.

Jahresbericht des Sonnblick-Vereines, 1956-1959 37 durch die direkte Verdunstung des Schnees, welche an Föhntagen im Frühjahr beachtliche Werte erreichen kann. In Kuppenlagen können daher Wasserwertverluste der Schneedecke sowohl auf Abwehen, wie auch auf Verdunstung zurückgeführt werden, während z. B. ein gleichbleibender Wasserwert in Muldenlagen durch unveränderte Schneelage, wie auch durch zuerst erfolgte Verdunstung und anschließende Einwehung von Schnee von den Kuppen erklärt werden kann.

Die am Boden auffallenden Niederschlagsmengen fließen jedoch nur zum Teil ab, ein je nach den Gegebenheiten verschieden großer Prozentsatz fällt im Bereich von Boden und Vegetation der Verdunstung anheim. Die exakte Messung· der tatsächlichen am Boden auftreffenden Niederschlagsmengen und der Verdunstungsgrößen sind daher neben den getrennt davon erfolgenden Abfluf3messungen die vordringlichsten Aufgaben. -57. Jahresbericht des Sonnblick-Vereines, 1956-1959 33 Die Erfassung der Niederschläge eines so ausgedehnten und vielfach schwer zugänglichen Gebietes (Abb.

Download PDF sample

54.–57. Jahresbericht des Sonnblick-Vereines für die Jahre 1956–1959 by Friedrich Lauscher (auth.), Prof. Dr. Ferdinand Steinhauser, Doz. Dr. N. Untersteiner (eds.)


by Donald
4.1

Rated 4.82 of 5 – based on 4 votes